Noa Brotaufstrich – Produkttest

Vor einiger Zeit habe ich mich beim Vebu als Produkttester eingetragen und kurze Zeit darauf kam der Test der Noa Brotaufstriche. Ich wurde ausgewählt, bekam eine Email um meine Anmeldung zu bestätigen, habe es nur leider vergessen. Zu meinem Glück bekam ich am 10. Mai trotzdem einen Abholschein mit dem Hinweis ich mein Paket im Angelshop abholen kann. Also bin ich los und habe mein veganes Paket inmitten der ganzen Fischfang Utensilien in Empfang genommen.

thumb_IMG_8349_1024

Zunächst einmal gab es ein kleines Info Heftchen.

thumb_IMG_8350_1024

Darunter 8 Döschen mit Brotaufstrich (je zwei Pro Sorte).

thumb_IMG_8348_1024

Wir haben also die Sorten Bohne-Paprika, Linse-Curry, Humus-Kräuter und Humus-Natur. Curry und Paprika habe ich sofort aufgemacht und probiert, als Dip mit Gemüse. Ich fand sie sofort total lecker. Curry ist ein wenig mein Favorit gewesen. Meine Mitbewohnerin fand sie auch beide ganz gut.

thumb_IMG_8347_1024

Ich habe die beiden oben genannten Sorten immer mal wieder mit Gemüse gegessen. An die Humus Sorten habe ich mich erst nicht ran getraut. Ich habe bisher noch nie Humus gegessen, der mir geschmeckt hat. Den Sorte Kräuter habe ich dann einmal aufs Brot getan und fand sie okay. Ich würde den jetzt nicht selber kaufen, aber ich kann es essen.

thumb_IMG_8346_1024

Einen anderen Tag habe ich mir etwas Kartoffelpüree gemacht und einmal alle Sorten probiert. In dem Moment habe ich mich in die Sorte Humus Natur verliebt. Der ist einfach perfekt gewürzt. Endlich mal ein Humus der mir schmeckt. Bis dahin waren ja Curry und Paprika meine Lieblinge, aber seitdem ich den Humus probiert habe, nehme ich fast nur noch den.

thumb_IMG_8429_1024

Heute Mittag zum Beispiel auch wieder zu Pellkartoffeln. Absolut lecker!

Zur Info noch kurz für diejenigen, die es interessiert: Die Sorten sind alle vegan, glutunfrei, ohne Aromen und ohne Konservierungsstoffe und andere Zusatzstoffe.

Ich glaube ab Juni kommen die in die Läden. Ich werd sie bestimmt nochmal kaufen. Ist mal ein schöner Ersatz für die anderen Brotaufstriche, die ich mittlerweile schon tausend mal hatte ;).

 Ich werd mir jetzt mal wieder einen Tee aufsetzen, denn passend zu meinem Urlaubsanfang hab ich ne Grippe/ Erkältung bekommen. Wie das halt so ist. Die nächste Woche alleine den kompletten Hof versorgen und ich werd natürlich krank. Den Bierathlon von dem Geburtstag einer Freundin heute musste ich leider auch schon absagen (ich bin jetzt nicht traurig wegen des Bieres, aber ich wäre schon gern dabei gewesen…). Da fahr ich dann nur heut Abend noch kurz hin, denn ich hab sie leider auch schon wieder ein halbes Jahr oder länger nicht gesehen.

Hoffentlich habt ihr alle ein tolles Wochenende und seid gesünder als ich 😉

Screen Shot 2016-01-08 at 20.40.15

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

  1. Also die Sorten klingen alle lecker, wobei ich so spontan am ehesten zu Linse-Curry greifen würde, da ich Curry so sehr mag. Humus habe ich noch nie probiert, daher wäre das einen Versuch wert 😉
    Wo wird es die Aufstriche denn geben?

    Liebe Grüße

    1. Laut dem Infozettel den wir bekommen haben gibt es die Aufstriche bei Veganz, im onlineshop alles-vegetarisch.de und in Supermärkten. Ab Juni dann 🙂 Ich glaube für 1,99

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.