Fitness Friday – Follow your dreams

Ich wünsch euch einen wunderbaren Freitag! Für die meisten heißt es, endlich Wochenende, für mich heißt es, Urlaub Ende :(. Aber immerhin noch das Wochenende, was wohl leider komplett verregnet sein soll, genau wie die nächste Woche… also Zeit genug zum Lernen. Ich habe mich nämlich endlich für eine Ausbildung für die Fitnesstrainer B Lizenz eingeschrieben. 🙂

Warum denn?

Gründe dafür gibt es viele. Es war immer mein Ziel eine Trainerlizenz zu machen. Einfach um die Möglichkeit zu haben irgendwann meinen Traum vom Personal Trainer mit Ernährungsberatung zu verwirklichen. Des Weiteren möchte ich eine Lizenz haben, in der ich selbstständig und nicht nur als Helfer mein Cheerleading Team trainieren darf und Hintergrundwissen habe um sie z.B. im Kraftaufbau zu unterstützen. Zu guter Letzte lerne ich einfach sehr sehr gerne. Ich würde am liebsten noch weiter studieren, aber mein Gehalt möchte ich auf keinen Fall noch einmal verringern. Also warum nicht einfach per Fernlehrgang neue Dinge lernen oder studieren? Jeder hat so seine Hobbys, ich erarbeite mit halt gerne Lizenzen. Ob ich damit auch etwas mache, ist unwichtig. Aber ich hätte immerhin die Möglichkeit. 😉

Fitness Friday?

Bisher habe ich immer eher ungern Tipps und Wissen über Fitness geteilt, einfach weil ich der Meinung war, dass mir die Qualifikation fehlt zu beurteilen, ob die Dinge, die ich in Büchern oder dem Internet lese, richtig sind. Denn es ist ja so, auch Hochausgebildete Fachkräfte sind nicht immer objektiv in dem, was sie von sich geben und wissenschaftlichen "Beweis" findet man immer. Da ich aber jetzt zumindest etwas Hintergrundwissen erlange und es mir während meinem Studium Ernährung und Diätetik Spaß gemacht hat neue Informationen zu teilen, würde ich das hier auch gerne mal probieren. Ich denke nicht, dass es so Themen wie "wie baue ich am schnellsten meinen Bizeps" auf sein werden, sondern eher andere Dinge, die ich selbst vorher nicht wusste und irgendwie interessant finde. 😉

Ich versuche darum mal zu meinem What I Ate Wednesday einen Fitness Friday zuzufügen und ggf. einen "ich weiß noch nicht was, da die Posts keine Struktur haben und nur gelegentlich erscheinen" – Monday 😉

 

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

  1. Wenn man über’s Wochenende den Vater besucht, dann kann man solche Posts wie diesen eben erst Sonntag lesen – aber ich freue mich schon seit ich ihn Freitag Abend in meiner Bloglovin-App erspähte auf ihn 🙂

    Cool, dass du nun eine Ausbildung zur neuen Lizenz anfängst – für etwas zu lernen, für das man brennt, kann ja echt erfüllend sein.
    Deine Gründe für die Ausbildung klingen irgendwie schön – und die Kombi von Ernährung und Training ist ja wirklich etwas, was gerne verbreiteter sein dürfte. Und wenn ich mehr Zeit (ergo, überhaupt Zeit) hätte, dann würde ich auch gern ein Fernstudium für irgendwas interessantes beginnen – Ernährungsberatung, Grafikdesign, Programmieren – ich hab da sehr unterschiedliche Interessen 😉

    Auf den Fitness Friday freue ich mich total – weil das eben ein spannendes Thema ist, ich sicher noch viel von dir lernen kann und auch gern fitter werden will 🙂

    Weiß-nicht-was-Monday ist aber auch gut. Deine Posts sind nämlich immer schön zu lesen, egal über was und wann und wie regelmäßig!

    Liebe Grüße

    1. Vielen Dank für das liebe Feedback 🙂 ich kann mir vorstellen, dass neben deinem Studium, Pony und Blog so mehr oder wenige r keine Zeit für ein Fernstudium ist, aber das Leben ist ja noch lang und wir haben noch genug Zeit zum Lernen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.