Saisonkalender April : Rhabarber vs. Erdbeeren

April, April, macht was er will! 

Ich nehme an, dass es sich  hierbei genauso beim Saisonkalender verhält. Wer weiß, ob das bei dem Wetter alles so funktioniert hat, wie man es beim Erstellen des Kalenders vorhergesehen hat. Den Rhabarber habe ich letzten Monat schonmal kurz finden können. Dann längere Zeit nicht und am Freitag gab es ihn wieder. Zwar mit 6€ auf den Kilo noch recht teuer, da es aber eins der wenigen Obst-/ Gemüsesorten ist, die ich essen kann, lohnt es sich für mich! Erdbeeren gibt es laut Kalender nun ebenfalls. In vielen Supermärkten habe ich sie gesehen, ob sie jedoch aus Deutschland kommen, habe ich nicht geschaut. Essen kann ich sie ja leider sowieso nicht.

Der erste Rhabarberkuchen wurde als Geburtstagskuchen gebacken 🙂

Habt ihr schon ein paar der saisonalen Produkte vom April gefunden?

 

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.