What I Ate Wednesday #16

Mittwoch Morgen im Zug und ich hoffe inständig, dass die tolle WordPress App ausnahmsweise mal alle meine Fotos hochlädt. Gestern gab es ja ein Update, vielleicht wurde der Fehler ja behoben 😉 


Spaghetti Bolognese. Ich bin momentan so süchtig danach. Leider ist mein Sojagranulat schon fast auf 🙁 


Was lustiges war folgendes Gericht. Knödel und Sojaschnetzel auf Broccolicreme. Ich weiß nicht was es ist, aber das meiste TK Gemüse schmeckt mir einfach nicht. Dabei sollte man meinen, dass es nach dem Kochen und pürieren wieder gleich schmeckt…. 


Breakfast in bed. Wochenende ist doch einfach toll. 🙂 


Ich habe vor kurzem ein YouTube Video von Sophia Thiel zu Snacks gesehen und bin dadurch auf die Idee gekommen geröstete Kichererbsen zu machen. Es ist so unglaublich einfach, so lecker und dazu noch gesund. Ich hätte es echt nicht gedacht … 


Gestern habe ich einfach nochmal was Süßes gebraucht (ja, einmal im Monat ist das so :P). Da bin ich schnell zu DM und hab mir Frusano Marmelade gekauft. Leider schmeckt sie nicht ansatzweise so gut wie richtige Marmelade. Glucose schmeckt halt einfach anders….


Das Beste der Woche kam gestern Abend. Eine recht spontane Idee da ich noch grünen Spargel aus dem Angebot im Kühlschrank hatte. Da habe ich einfach in der Mikrowelle eine Scheibe SinplyV Kräuter Scheiben drüber gelegt und baaaam. Das war wirklich extrem lecker! 🙂
Und jetzt freue ich mich darüber, dass das Fotoproblem behoben zu sein scheint. Die Bahnfahrt ist leider zu Ende, ich wünsche einen schönen und leckeren Tag 🙂 

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

  1. Der heutige Mittwoch könnte nicht besser laufen!!! Erstmal ist frei von der Schule, dann läuft es beim Reiten spitzenmäßig und jetzt auch noch ein What I Ate Wednesday 🙂
    Die WordPressApp funktioniert bei mir leider irgendwie nicht – ich bekomme es einfach nicht hin, dass ich mich da einloggen kann… dabei würde ich sie echt gern nutzen.

    Auf die Waffeln bn ich unendlich neidisch – ich habe leider nicht das entsprechende Eisen dafür 🙁 Schade nur, dass dir die Marmelade nicht so recht gefallen hat…

    Nudeln gab es bei mir schon ewig nicht mehr… aber da ich gestern die letzten Kartoffeln aus meinem Vorrat vertilgt habe, können nun auch Nudeln und Bulgur bei mir wieder mehr zum Einsatz kommen.

    Bei TK-Gemüse kann ich nicht so viel sagen, das kaufe ich selten. Nur Spinat für mein Spiegel-Rührei und Erbsen habe ich manchmal in dieser Form und beides enttäuscht mich eigentlich nicht. Aber SPinat hatte ich frisch auch noch nie, weil es den immer nur in viel zu großen Mengen gibt…

    Die gerösteten Kichererbsen wollte ich ja auch ausprobieren, aber ich habe es doch jedes Mal aufs Neue vergessen. Aber wenn du überzeugt bist, dann muss ich da dringend bald mal dran denken – Kichererbsen habe ich gefroren noch da 🙂

    Spargel und Kartoffeln – da kommt doch purer Neid bei mir auf!!! Warum muss dieses geniale Gemüse nur so teuer sein? Aber mit Käse probiere ich den demnächst auch mal, da wäre ich gar nicht drauf gekommen, weil ich ihn pur schon vergöttere.

    Liebe Grüße

    1. Also bei mir scheint die WordPress App nun wieder zu funktionieren 🙂 Vielleicht ist es ja jetzt der richtige Zeitpunkt es noch einmal zu probieren?
      Ich nehme eigentlich auch selten TK Gemüse, aber da sie praktisch zu lagern und vom Nährstoffgehalt her besser sind als das meiste frische Gemüse, wollte ich es noch einmal ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.