What I Ate Wednesday #45

Oh happy day. Denn er dreht sich um Essen 😉 Und das Essen war gut und es wird gut, denn ich gehe nachher mit einer Freundin essen 😀 Da freu ich mich schon drauf!

Ich merke einfach wieder wie guuuuut Joghurtkulturen für den Bauch sind. Daher gibt es daher wirklich jeden Tag Joghurt. Immer immer immer 🙂

 

Und

Und warmen Kakao. Den gibt es bei diesem grauen, nassen Wetter auch recht häufig. Muss einfach sein. Gehört dazu 😉

Die Tomatensauce ist mir erstaunlich gut gelungen. Leider habe ich vergessen, was ich rein getan habe, aber sie hat viel viel besser geschmeckt, als normalerweise!

Ich finde Pizza immer gleich viel hübscher, wenn man etwas frisches Grünzeug drauf packt. Diesmal der Feldsalat meiner Mitbewohnern. Geschmeckt hat es auch sehr gut!

Sehr fatal ist, dass ich herausgefunden habe, dass unser Edeka nun einen Asiastand hat, bei dem es täglich frisches Sushi etc gibt. Und die Auswahl ist so gut! So viele vegetarische und vegane Sachen. Edamame finde ich ja auch sehr toll!

Das war meine Ausbeute für die Fahrt im Zug! Soooooo glücklich 😉

Nachdem ich von so vielen mit Fruktoseintoleranz gehört habe, dass sie den Shake sehr gut vertragen, obwohl viel Fruktose drin ist, musste ich ihn auch zumindest einmal probieren. Unglaublich lecker schmeckt er, vertragen habe ich ihn nur leider so absolut garnicht. Hätte mich aber ehrlich gesagt auch sehr  gewundert.

a

Das Wochenende war ich bei meinen Eltern und habe mal wieder Lasagne gemacht. Eine leckere Spinatlasagne komplett vegan. Ich nehme immer Bechamelsauce oben drauf, statt Käse. Finde ich sehr lecker!

Da ich keinen Shake mehr trinken konnte, jedoch trotzdem dekorieren wollte, habe ich einfach den Milchschaum meines Kaffees dekoriert. Besser als nichts 😉

Montag Abend habe ich für meinen Vater und mich Knödel mit ein paar Pilzen aus der Truhe gemacht. Maronen finde ich sehr lecker. Die Steinpilze habe ich noch verschont. Die kommen ein anderes Mal dran 😉

Back home wieder Joghurt. In der Heimat habe ich im Penny ein paar Nussmischungen gekauft. Irgendwie gab es dort günstigere und besser Auswahlen an Nüssen und Nussmixen. Das macht den Joghurt doch ein wenig interessanter.

Und geliebte Sojabohnen hatte der Lidl auch. Die blaue Tüte habe ich am Montag bereits gegessen, die rosane hab ich noch. Die kommt die Tage dran 😉

Und jetzt wünsche ich noch einen schönen Mittwoch. Hoffe weiterhin, dass ich nicht weiter krank werde (aus irgend einem Grund bin ich den ganzen Tag gesund, und Abends fühl ich mich komplett krank..?!).

 

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

  1. Ah… ich hab eben tatsächlich vergessen, Joghurt beim Einkaufen mitzubringen… aber Kakao wäre auch mal wieder schön. Ich glaube, ich muss mir nachher mal Milch mitbringen vom Hof 😉

    Oh und die Lasagne sieht super aus!

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.