What I Ate Wednesday – Dietitians ain’t perfect either

Liebend gerne würde ich euch hier einen wunderbaren Tag mit ultra gesunden Mahlzeiten posten, die alle frisch zubereitet sind und dem Körper nur das beste geben. Aaaaaber… was nicht ist, ist nicht. Wir haben doch alle mal so Tage, da kommt einem irgendwas in die Quere. Zum Beispiel eine Packung Nougatbits, die man sich am Tag zuvor bei Rewe gekauft hat, weil das, was man eigentlich holen wollte, nicht da war und das, was man dann ersatzweise holen wollte, ebenfalls nicht vorhanden war. Kurze Info vorab. Ich habe eine Schwäche für Cornflakes jeglicher Art und eben auch Nougat. Ich sag nur eins, die Packung ist jetzt so gut wie leer. Dafür hatte ich heute Energie beim Training wie schon lange nicht mehr. Im Kalorienüberschuss zu trainieren macht wirklich Spaß! 😉

thumb_IMG_7124_1024

Angefangen hat der Tag noch harmlos mit einer Tasse Kaffe (ja, ich bin inzwischen vom Espresso auf Kaffee umgestiegen, hauptsächlich weil es bei Aldi keinen Espresso gab) und einer kleinen harmlosen Schüssel Nougatbits.

thumb_IMG_7125_1024

In der Frühstückspause auf der Arbeit gab es Oatmeal (mit Haferdrink), dazu Erdbeeren uuuund ein paar wenigen Nougatbits.

thumb_IMG_7126_1024

Zu Mittag lecker Reis mit Bohnen (weil bekanntlich gute Kombi, was Eiweiß angeht) und ein wenig Mais. Hab’s bereut, denn mein Bauch ist derzeit mal wieder kein Fan von Hülsenfrüchten 🙁

thumb_IMG_7129_1024

Ursprünglich hatte ich vor gehabt nach der Arbeit zum Sport zu fahren, aber ich war so kO, dass ich das auf heute verschoben habe (und ja ich war gerade da 😉 ).Zu Hause angekommen hatte ich natürlich ein paar Nougatbits. Es ist nicht bei einer Schüssel geblieben, so viel dazu. Aber es war auch mal schön einfach ohne schlechtes Gewissen so viel zu essen, bis ich keine Lust mehr hatte.

Nachdem ich 1 Stündchen geschlafen habe und noch kurz Besuch hatte ging’s um halb 6 Richtung Training, was weniger anstrengend war, als erwartet. Denn wir haben lediglich Aktionen zum Teambuilding gemacht. Was ich auch ganz sinnvoll fand, da ca. 3/4 unseres Teams derzeit neu dabei ist.

thumb_IMG_7128_1024

Da meine Mitbewohnerin in der Küche Freunde zum gemeinsamen Kochen hatte und ich wirklich gerne meine Ruhe haben wollte, gab es auch zum Abend etwas weniger gesundes (naja furchtbar ungesund ist es jetzt auch nicht), ein Aldi Fertig essen. Graupenrisotto mit einer Babyportion Broccoli.

thumb_IMG_7127_1024

Und wer hätte es gedacht: Nougatbits ;).

Ja, so sieht ein kleiner Ausnahmetag bei mir aus. Dafür ist heute wieder alles in Butter (oder eher Margarine, haha ;)). Essen gesund, beim Sport war ich auch und hatte lange nicht mehr so viel Energie, bei der Beinpresse sind’s wieder 10kg mehr geworden :D:D:D, der Eiweißshake ist im Bauch und heute Abend geht’s mit Freunden essen. Dann wohl wieder etwas ungesünder, denn es gibt veganen Burger (wir haben tatsächlich in unserer Kleinstadt ein neues Restaurant mit veganem Burger :D:D) mit Pommes und veganer Mayo. Tut mir Leid, da konnte ich nicht auf etwas gesünderes zurückgreifen, das muss getestet werden 😉

Habt ihr auch eine Schwäche für die Cornflakes Abteilung oder bin ich da allein?

Screen Shot 2016-01-08 at 20.40.15

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

  1. Hallo Teti,

    ich musste gerade lachen. Ein ähnliches Erlebnis hatte ich auch mit diesen Teufelszeug. Da gab es auch den ganzen Tag verteilt die Nougatbits. Jettt habe ich für eine lange Zeit genug und frage mich, was ich mit dem Rest machen soll 😉

    Lg Anna

    1. Finde ich super, dass du noch nen Rest hast 😉 irgendwann hast du bestimmt nochmal Lust drauf und dann ist es gut, dass du nen Rest hast und nicht mehr ne ganze große Packung kaufen musst 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.